Rüden                               Termine                     Züchter                          Vorstand


HP der LG Nord




Aktuelles


Information zur BG Hamburg / Schleswig- Holstein vom Vorstand der LG Nord

Die Bezirksgruppe Hamburg/Schleswig-Holstein ist eine Untergruppe (jur. unselbständige Gliederung) der Landesgruppe Nord.
Bezirksgruppen werden von den Landesgruppen eingerichtet und können auch von ihnen (z.B. wegen mangelnder Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der LG, längerfristiger Unbeständigkeit im Vorstand o.ä.) wieder aufgehoben werden. Schriftliche Unterlagen (Protokollauszüge o.Ä.) über den räumlichen Bereich der BG HH/S-H sind trotz intensiver Recherchen nicht aufzufinden. Wir können also auch nicht genau sagen, wer Mitglied der BG und damit abstimmungsberechtigt ist. Es gibt Klärungsbedarf bezüglich der Aufgaben und Arbeit in der BG.

Die Arbeitsfähigkeit der BG und ihres Vorstandes ist nach Meinung des Vorstandes der LG Nord in verschiedenen Bereichen im Moment nicht mehr gewährleistet, und um Schaden vom Verein abzuwenden, hat der Vorstand der LG Nord in seiner Sitzung vom 03.06.2017 einstimmig entschieden, die Arbeit der BG Hamburg/Schleswig-Holstein und ihres Vorstands bis auf weiteres auszusetzten.

Für die Belange der Mitglieder der LG Nord des DCLH, die sich bisher in ihren Mitglieds- und Klubangelegenheiten durch die BG HH/S-H haben vertreten lassen, ist nun nur noch der Vorstand der LG Nord zuständig. Veranstaltungen im Bereich Hamburg und Schleswig-Holstein, zu denen nicht im Namen der LG eingeladen wird, sind rein privater Natur. Wir freuen uns natürlich, wenn sich die Leonberger und ihre Besitzerinnen und Besitzer auch weiterhin treffen und danken allen, die diese Veranstaltungen bisher organisiert und besucht haben und es zukünftig zum Wohle unserer Leos und Mitglieder - auch mit Unterstützung des Vorstand der LG - tun.

Der Vorstand der LG wird voraussichtlich zum Februar 2018 zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung der LG Nord einladen, zu der auch alle Mitglieder aus Hamburg und Schleswig-Holstein gehören. Sie sind herzlich eingeladen und können ihre Interessen dort vertreten. Auf dieser Mitgliederversammlung sollen alle Anwesenden darüber abstimmen, ob es zukünftig eine BG innerhalb der LG Nord geben soll. Wenn die Mitgliederversammlung dafür stimmen sollte, soll auch festgelegt werden, in welchen räumlichen Grenzen die künftige BG innerhalb der LG Nord dann zuständig sein soll. Die Mitgliederversammlung soll auch die Aufgaben und Zuständigkeiten des Vorstands der künftigen BG festlegen. Vielleicht finden wir aber auch alternative Organisationsformen zu einer BG. Auf jeden Fall wird die Landesgruppe Nord für die Betreuung ihrer Mitglieder in unseren nördlichen Bundesländern sorgen.

Der Vorstand der LG Nord


Wir gehen baden!

Am 16.Juli 2017

treffen wir uns

am Cluvenhagener See

um 11.00 Uhr.


Parkmöglichkeiten gibt es beim Schützenverein Cluvenhagen e.V., Wilkensstraße 1, 27299 Langwedel.

Der Fußweg zum See wird ausgeschildert und dauert etwa 10 Minuten.

Die Veranstaltung beginnt mit einer ca. 1-stündigen Wanderung um den See.
Anschließend können wir uns nach Herzenslust im Wasser tummeln und Neuigkeiten austauschen.
Je nach Witterung, Lust und Laune werden wir noch kleine Spiele mit den Hunden veranstalten.

Wer mittags etwas essen möchte, findet eine Speisekarte unter:
http://www.pizzeria-bellini.de/Speisekarte_Bellini_2015.pdf

Der Besitzer der Gaststätte liefert uns die ausgewählten Gerichte an den See.

Für Getränke sorgen wir. Ansonsten gibt es Natur pur.

Wir freuen uns über eure Anmeldung bis zum 09. Juli 2017 bei:

Gisela Holsten
An der Forst 35
27711 Garlstedt
Tel.: 04795-7978
Mail: gisela-holsten@t-online.de

 

Bitte gebt mit eurer Anmeldung auch eure Wünsche bezüglich des Mittagessens an.

Der Vorstand der Landesgruppe Nord



Achtung Hinweis für Aussteller:
„Auf der Anual Trophy Show Hannover am 11.06.2017 beginnt das Richten für unsere Leonberger in Ring 14, Halle 21 um 11.45 Uhr.“



Deutscher Club für Leonberger Hunde e.V. -LG Nord-

Einladung zum Züchtertreffen


Der Vorstand der Landesgruppe Nord lädt alle Züchterinnen und Züchter, Zuchtrüdenbesitzer und –besitzerinnen
und alle Zuchtinteressierten im DCLH e.V. zu einem Züchtertreffen ein.


Datum: 12.03.2017


Ort: Bürgerstuben Schützenhaus Seelze

Marienwerderallee 10

30926 Seelze

Telefon: 05137- 6646


Einlass: 9.30 Uhr Beginn: 10.00 Uhr


Wir planen eine Veranstaltungsreihe für Zuchtinteressierte über mehrere Jahre. Unser zweites Thema ist:


Rund um den erfolgreichen Zuchteinsatz des Rüden


Referentin: Frau Dr. Carola Urhausen

Obertierärztin und Mitglied im Prüfungsausschuss an der Reprodukltionsmedizinischen
Einheit der Kleintierklinik, Tiho Hannover

Tierärztin in der Tierärztlichen Praxis Langenhagen mit Schwerpunkt Reproduktionsmedizin


Themenschwerpunkte sind:

- Anatomie des Genitaltraktes des Rüden

- Physiologie der Spermienproduktion beim Rüden

- Zuchttauglichkeitsuntersuchung des Rüden

- Störungen der Fruchtbarkeit beim Rüden (Erkrankungen der Hoden und Nebenhoden)


Mittagspause von 12.30 bis 13.30 Uhr


- Kryptorchismus

- Erkrankungen der Prostata

- Der Rüde will nicht decken-- woran kann das liegen?

- Künstliche Besamung


Während der Vorträge und danach ist Zeit für Fragen, Diskussionen und Erfahrungsaustausch.


Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Teilnahmegebühr: 30.00 Euro (incl. umfangreichem hand out) bzw. 25.00 für Familienmitglieder
Einige Hunde können mit in den Tagungsraum gebracht werden.


Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis zum 28.02. bei: Gisela Holsten, An der Forst 35, 27711 Garlstedt, Tel.: 04795-7978, Mail: gisela-holsten@t-online.de


Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und eine interessante Tagung.


Der Vorstand der LG Nord

 
 
 
 
 

Deutscher Club für Leonberger Hunde e.V.

Sitz Leonberg/Württemberg

Mitglied im Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) –

Mitglied der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

 

13. Spezial – Rassehundeausstellung

der Landesgruppe Nord

am Sonntag, den 19.03.2017 in Stuhr

Ort der Veranstaltung:


28816 Stuhr (bei Bremen) / Groß Mackenstedt, Zum Steller See 81


in der Reithalle der „Sportpferde Schlüsselburg"

Wir würden uns freuen, wieder viele Leonberger und deren Besitzer

bei uns in Bremen/Stuhr begrüßen zu dürfen, 

um zusammen mit unseren Vierbeinern einen schönen Tag zu verbringen. 

Gäste sind bei uns natürlich auch immer herzlich willkommen.


Für das leibliche Wohl wird, wie in den letzten Jahren auch, wieder gesorgt. 

Speisen und Getränke werden am Ausstellungstag auf dem Gelände erhältlich sein.

Für Camper:

Bitte reservieren Sie Ihren Stellplatz bei:

Märchencamping (Wienberg), Inhaber Uwe Reiter

Zum Steller See 83, 28816 Stuhr, Tel.: 04206/9191

E-Mail Kontakt: info@maerchencamping.com

Dort stehen auch einige Mobilheime zur Verfügung

Wer gerne vor Ort ein Hotelzimmer nehmen möchte, kann in nahe gelegenden Hotels übernachten:

Hotel und Restaurant zum Wiesengrund

Bremer Straße 116A, 
28816 Stuhr, 
Tel.: 0421 875050
www.wiesengrund-stuhr.de

Hotel Meyerhof Heiligenrode

Heiligenroder Strasse 72, 
28816 Stuhr – Heiligenrode, 
Tel. 04206 / 315 

www.meyerhof-heiligenrode.de

Veranstaltungsprogramm für Sonntag, den 19. März 2017

8.00 Uhr Einlass der Hunde

9.15 Uhr Begrüßung der Teilnehmer

9.30 Uhr Beginn des Richtens

ca.15.00 Uhr Zuchtgruppenwettbewerbe

ca.15.30 Uhr Siegerehrung im Ehrenring

als Richter haben zugesagt:

Frau Daniela Pavlovska (Tschechien)

Herr Jørgen Hansen (Dänemark)

Bitte denken Sie unbedingt daran, die Ahnentafeln, Zahnkarten und die Impfausweise Ihrer Leos mit zu bringen.

Meldestelle und Zahlungen:

Sylvia Kämpfer, Hannoversche Straße 6a, D-21255 Kakenstorf

Tel.: +49 (0) 4186 6299994

e-mail: kaempfer@gmx.at

 

Die Meldegebühr ist gleichzeitig mit der Abgabe der Meldung zu entrichten. Vermerk: Hundename / Hundebesitzer

Konto: DCLH e.V. LG Nord

Kreissparkasse Harburg - Buxtehude

IBAN: DE89 2075 0000 0090 5540 98

BIC: NOLADE21HAM

Payments for other countries:

Please remit the entry-fee to our international banking account:

DCLH e.V. LG Nord

Name of the bank: Kreissparkasse Harburg - Buxtehude

IBAN: DE89 2075 0000 0090 5540 98

BIC: NOLADE21HAM

Note: Name of your dog

Online-Meldung folgt

Meldeschluss ist Dienstag, der 07. März 2017

Sollten Sie einen Tag danach noch keine Bestätigung erhalten haben, melden Sie sich bitte unbedingt bei der Meldestelle!

Ausstellungsleitung:

Caroline Karnick, Große Straße 15, 27367 Sottrum,

Tel.: +49 (0) 4264 4499934

e-mail: c.karnick@gmx.de

 

Meldegebühren:

Alle Klassen

35,00 €

außer:

- Welpenberatung

15,00 €

- Jüngstenklasse und

- Veteranenklasse

25,00 €

 

- Gruppenwettbewerbe
- Paarklassenwettbewerb

 

 

15,00 €

 

Diese Meldegebühren sind jeweils am Tag der Veranstaltung bis 12h vor Ort in bar zu entrichten.

 

Bei verspätetem Eingang des Meldegeldes wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,- € fällig!

– alle Angaben ohne Gewähr –

!!! Bitte beachten: Meldezahlbegrenzung auf 100 Hunde !!!

Wir wünschen allen unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt und viel Erfolg bei der Vorführung ihrer Leos bei unserer 13. LG Schau

Ihre / Eure Landesgruppe Nord

 

 

Fernsehbericht über einen Wurf in der LG Nord

(externer Link)

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung der LG-Nord des DCLH e. V. am 10.04.2016

 

Ort: Gasthaus „Nartumer Hof“ in Gyhum/Nartum                               Beginn: 11.14 Uhr

 

Top. 1: Eröffnung der JHV, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Gisela Holsten eröffnet die JHV und begrüßt die Teilnehmer/innen. Es sind 23 Mitglieder der LG Nord und keine Gäste anwesend. Die Beschlussfähigkeit liegt vor.

 

Top. 2: Wahl eines/einer Protokollführers/in

Silvia Peutow wird einstimmig zur Protokollführerin gewählt.

 

Top. 3: Genehmigung der Tagesordnung

Die Tagesordnung sowie das Protokoll der letzten JHV vom 12.04.2015 werden einstimmig genehmigt.

 

Top. 4: Ehrungen

Gisela Holsten gibt die Namen der Mitglieder bekannt, die für langjährige Mitgliedschaft geehrt werden.

a) für 15 Jahre – Ehrennadel in Bronze:        b) für 25 Jahre – Ehrennadel in Silber:

    Anja Arendt                                                            Henrike Heimann-Jordan

    Monika Oellrich                                                     Siegfried Holsten

    Hella Riepen                                                          Hermann Jordan

    Erna van der Kuij                                                   Charlotte und Norbert Schlichthorst

 

Top 5: Berichte (in Auszügen – die ausführlichen Originale liegen der Protokollantin vor)

a) der 1. Vorsitzenden – Gisela Holsten

  • Bericht bezieht sich auf das Jahr 2015
  • 6 arbeits- und zeitintensive Vorstandssitzungen durchgeführt
  • Ziel der Arbeit war es erst einmal, für stabile Mitgliederzahlen zu sorgen (Mitgliederzahl war in den vergangenen beiden Jahren von über 300 allein um 27 im letzten Jahr auf 274 Mitglieder gesunken. Durch intensive Werbung auch durch die Züchterinnen und Züchter bei der Welpenabgabe haben wir inzwischen wieder über 300 Mitglieder in der Landesgruppe Nord. Ein Teil dieser Mitglieder ist gleichzeitig auch in der BG HH/S-H.
  • Den Mitgliedern wurden interessante Veranstaltungen an wechselnden Orten angeboten:
    Juni: Wanderung bei schönem Sommerwetter durch den Brundorfer Wald
    Juli: lehrreiche Stadtführung in Goslar
    August: Wanderung durch den Naturpark Südheide
    Dezember: Weihnachtsfeier in Nartum
    Alle Veranstaltungen waren zufriedenstellend besucht, und es gibt umfassende Berichte auf unserer Internetseite: www.leonberger-lg-nord.de
  • Ein Flyer wurde gestaltet, in dem über die Arbeit im DCLH und in der Landesgruppe Nord informiert wird.
  • Seit Juli gibt es unsere Internetseite, auf der über die Veranstaltungen und wichtige Ereignisse, die die LG Nord betreffen, berichtet wird.
  • Auch in der LeoZeit sind wir in jeder Ausgabe mit Artikeln und Informationen vertreten.
  • Im Moment arbeiten wir intensiv daran, einheitliche Bekleidung (T-Shirt, Sweat-Shirt) zu entwickeln, die uns als Mitglied der LG kenntlich macht.
  • Die Spezialzuchtschau in Sottrum am 13.August wird zurzeit intensiv vorbereitet.
  • Dank an alle, die die Arbeit in unserer LG mit ihrem Einsatz unterstützt haben, besonders an Doris Menzel und Karsten Keunecke, die bei der Organisation und den Berichten von Veranstaltungen geholfen haben
  • Dank an die Mitglieder des Vorstands für die ausgesprochen angenehme und zuverlässige Zusammenarbeit.

b) des Zuchtwartes – Theodor Pollinger

  • 2015:13 Würfe in der LG Nord
  • 107 Welpen (52 R /5 3 H) geboren – 94 Welpen (46 R / 48 H) eingetragen
  • 3 Neuzüchter mit A-Würfen
  • Verteilung der Zuchtstätten:
    3 Würfe im „Löwengarten"
    jeweils 2 Würfe im „Goldenen Vlies" und im „Sumpfloch"
    jeweils ein Wurf: „v. Hollsand“, „v. Lehdeberg“, „v. Bärenherz“,
    „Löwe v. Silberbach“, „v. Mairas Erben“ und „v. Equitania“
  • Für diese 13 Würfe kamen 12 verschiedene Rüden zum Einsatz.
  • Begrüßung unserer neuen Zuchtwartin Regine Twellmeyer, die Ihre Prüfung mir Erfolg abgelegt hat
  • sehr gute Zusammenarbeit der Zuchtwarte unserer LG
  • Es wurden keine Probleme mit oder über Züchter und deren Würfe in der LG Nord bekannt.

 

c) der Kassiererin – Sylvia Kämpfer

  • Der Kassenbericht für das Jahr 2015 liegt vor.
  • Endstand zum 31.12.2015:      14.223,63 €
  • davon entfallen   4.223,60 € auf das Girokonto
                      und 10.000,03 € auf ein Tagesgeldkonto

 

d) des Ausstellungswartes – Jessika Kämpfer (kommissarisch)

Der bisherige Ausstellungswart Denis Schiwietz gab aus privaten Gründen sein Amt zurück. Bis zur nächsten JHV übt Jessika Kämpfer es kommissarisch aus.

Ausstellungen 2016

  • CACIB Lingen 23.04.
  • CACIB Neumünster 04.06.
  • CACIB Bremen 30.07.
  • CAC Bremen 31.07. entfällt; bzw. wird laut Beschluss des Vorstandes des DCLH kein DCLH Richter, Sonderleiter und Ringpersonal gestellt (mangels Meldungen der letzten Jahre)
  • SRA der LG-Nord in Sottrum am 13.08.
    als Richter haben zugesagt: Kerry Rushby (GB) und Karin Butenhoff
  • CACIB Hannover 30.10., kein Sonderleiter, wie in den letzten Jahren auch schon, nur DCLH Kat.2

 

2017

  • Der VDH verspricht für 2017 veränderte Bedingungen in Hannover. Im Juni 2017 werden zwei CACIB-Ausstellungen stattfinden, die vom VDH-Dortmund betreut werden.
  • Die LG Nord wird dann auch wieder Ringpersonal stellen.

 

e) des Ausbildungswartes – Sieggie Holsten

  • Seit 20 Jahren gibt es den Ausbildungsplatz in Garlstedt.
  • angeboten werden:
    Spiel- und Tobegehege, Geräteübungsplatz, Welpenkurs, Gruppenübungen, Begleithundeausbildung, Ringtraining und eine Showgruppe
  • keine Zughunde- und Fährtenhundausbildung
  • 2015 fanden einige Vorführungen der Leonberger Hundegruppe Garlstedt statt.
  • Unterstützung beim Informationsstand der Landesgruppe Nord
  • Beteiligung an Vorbereitung und Aufbau der Winterausstellung im März in Stuhr
  • im Juli 2 Aufführungen in Tarmstedt
  • im September ein Auftritt beim Hundetag einer Zoohandlung in Lilienthal
  • im November Abschluss des Lehrgangs zum „Ausbilder für den Hundeführerschein des VDH“ – Gila und Sieggie Holsten
  • Februar 2016 Vorführungen und Infostand auf der Heimtiermesse in Osnabrück
  • geplante Aufführungen in 2016: Tarmstedt, Messe „Mein Tier“ in Oldenburg
  • 20jähriges Jubiläum der Hundegruppe am 3. Juli
  • neue Mitglieder in der Gruppe nach Trennung von anderen

 

f) der Kassenprüfer

Die Kassenprüfer Angelika Buhles und Arne Birkl haben am 26. März 2016 die Kasse geprüft. Der Kassenbericht Sylvia Kämpfers wurde für gut und richtig befunden. Die Kassenprüfer beantragen ihre eigene und die Entlastung des Vorstandes.

Dieser Antrag wird von der JHV einstimmig angenommen.

 

Top. 6: Aussprache zu den Berichten

a)     Die Wahl eines neuen Ausstellungswartes für die Dauer von 4 Jahren wird auf der Tagesordnung der nächsten JHV in 2017 stehen.

b)     Von einzelnen Mitgliedern kommt der Vorschlag, ab der nächsten JHV die Aussprachen immer sofort nach jedem Bericht durchzuführen, weil man sich dann besser erinnert. Gisela Holsten wird diese Anregung für 2017 aufnehmen.

 

Top. 7:Entlastung des Vorstandes

Die Entlastung ist bereits unter Punkt 5f) durchgeführt worden.

 

Top. 8: Eventuelle Neuwahl der Kassenprüfer

a)     Angelika Buhles und Arne Birkl wurden 2015 für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Beide werden diese Aufgabe auch im kommenden Jahr erfüllen.

b)     Die JHV wählt ihre Vertreter. Jutta Kosmala wird mit 20 Ja-Stimmen und einer Enthaltung zur Wahlleiterin gewählt.

c)      Michael Schroeder-Busch und Karsten Keunecke werden jeweils mit 21 Ja-Stimmen als Vertreter bestimmt.

 

Top. 9: Anträge

Anträge zur JHV 2016 liegen nicht vor.

 

Top. 10: Unsere Termine in 2016

Folgende Termine liegen fest:

16.04.16             Besuch des Filmtier-Parks von Joe Bodemann in Eschede

23.04.16             CACIB Lingen

Ab dem 15.04.16 gilt eine neue VDH-Ausstellungordnung

Wichtige Änderungen:

  • Das Zugangsalter für alle Klassen gilt am Tag des Richtens als erreicht.
  • In der Jugendklasse gibt es nun als höchste Formwertnote das V.
  • Außer BOB wird auch der BOS (Best of Opposite Sex) bestimmt.

11.06.16                         Fortbildung für Züchter/innen, Deckrüdenbesitzer/innen und alle

                         Zuchtinteressierten

03.07.16                         20jähriges Jubiläum der Leonberger Hundegruppe Garlstedt

30.07.16                         CACIB Bremen

13.08.16                         SRA Sottrum: Es wird um Kuchenspenden gebeten.

                         Ein Catering sorgt für Frühstück und Mittagessen.       

                         Es sollen auch vegetarische Essen mit ihm abgeklärt werden.

24.09.                 Stadtführung in Celle

oder 08.10.16

30.10.16             CACIB Hannover

04.12.16             Weihnachtsfeier in Nartum

 

Top. 11: Verschiedenes

a)     Silvia Peutow bittet um Mitteilung, wenn etwas auf die LG Nord-Homepage gestellt werden soll, z. B. Ausstellungserfolge, neue Deckrüden, neue Zwinger usw. Auch um die Sendung von Fotos wird gebeten.

b)     Falls jemand einen Bericht für die LeoZeit schreiben möchte, bittet die Redaktion um frühzeitige Platzreservierung.

c)      Fr. Schale regt an, eine Rubrik „Folgender Zwinger erwartet Welpen“ auf der HP einzurichten. Dieses wird erfolgen, wenn eine Meldung die HP-Betreuung erreicht.

d)     Das neue Zuchtbuch für 2015 von Helga Leipelt liegt vor. Es ist für 2,00 € zu erwerben.

 

Ende der Sitzung: 12.30 Uhr

                             

gez. Silvia Peutow, Schriftführerin                    gez. Gisela Holsten, 1. Vorsitzende

 

Jahreshauptversammlung der LG Nord 2015 am 12. April 2015

TOP 1 Eröffnung der Jahreshauptversammlung, Begrüßung und Feststellung

der Beschlussfähigkeit

TOP 2 Wahl einer/eines Protokollführer/-in

TOP 3 Genehmigung der Tagesordnung

TOP 4 Ehrungen

TOP 5 Berichte des Vorstands

TOP 6 Aussprache zu den Berichten

TOP 7 Entlastung des Vorstands

TOP 8 Wahl eines Wahlleiters und der Wahlhelfer

TOP 9 Wahl des Vorstands

TOP 10 Wahl der Kassenprüfer

TOP 11 Anträge zur Mitgliederversammlung

TOP 12 Verschiedenes

…......................................................................................................................................

TOP 1 Klaus Kopplin eröffnet um 11.15 Uhr die Jahreshauptversammlung der

Landesgruppe Nord im DCLH und begrüßt die anwesenden Mitglieder

und Gäste. Die Einladung erfolgte fristgemäß im Leonberger Fachblatt.

Er stellt die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung gemäß

Satzung fest. Die Mitgliederliste der LG Nord liegt zur Einsichtnahme aus.

Der Kassenbericht ist als Kopie vorhanden (auch zur Mitnahme).

In die Anwesenheitsliste der Versammlung haben sich 41 Mitglieder

und 1 Gast eingetragen.

 

TOP 2 Wahl des Protokollführers. Vorschlag: Regine Twellmeyer mehrheitlich

angenommen

 

TOP 3 Genehmigung der Tagesordnung. Keine Einwände.

 

TOP 4 Ehrungen: Aushändigung der Urkunden und Nadeln gemäß Liste der

Mitgliederverwaltung

 

TOP 5 Berichte des Vorstands

Bericht des 1. Vorsitzenden

Die Mitgliederzahl ist leider zurück gegangen. Klaus Kopplin bittet die

Züchter ihre Welpenkäufer zum Eintritt in den Club zu animieren, um

dadurch neue Mitglieder zu gewinnen.

Kurzer Rückblick auf die Aktivitäten in 2014, Körung, Ausstellungen

und Sommerspaziergang in Garlstorf und die Weihnachtsfeier.

Zur Spezialausstellung in Sottrum am 06.09.2014 wurden leider nur

67 Hunde gemeldet. Trotzdem konnten wir ein positives Ergebnis

verzeichnen. Als Spezialrichter war Frau Klok aus den Niederlanden

angereist. Die LG erhielt eine Ermahnung des Clubs und des

Ausstellungsbeauftragten wegen Überschreitung der Anzahl der zu

richtenden Hunde. Klaus Kopplin bedankt sich bei allen Organisatoren

und Helfern. Bericht über die erweiterte Vorstandsitzung in Kassel.

Dann gab es am 1. März 2015 die erste Winterausstellung in Stuhr.

Besonderer Dank gilt Roswitha und Joachim Paul, Gisela und

Sieggie Holsten sowie der Hundegruppe Garlstedt ohne die diese

Ausstellung nicht möglich gewesen wäre. Abgesehen von einem Fehler

war der Ablauf insgesamt sehr positiv, außer dass die Anzahl der zu

richtenden Hunde wieder überschritten wurde. Folglich wurde uns nun

eine Strafe von € 350 angedroht. Letzt endlich blieb es bei der Ermahnung

mit der Androhung einer Ausstellungsperre bei Wiederholung.

Abschließend bemerkt Klaus Kopplin, dass seit Amtieren des jetzigen

Vorstands (8 Jahre) das Vermögen der LG von damals € 9800 auf

heute etwa € 15000 gestiegen ist. Abschließend informiert Klaus Kopplin,

dass er für die Vorstandsarbeit zukünftig nicht mehr zur Verfügung steht.

 

Bericht der Zuchtwartin

Gisela Holsten berichtet über die wesentlichen zuchtrelevanten Ereignisse.

Der Zuchtbericht umfasst alle wichtigen Details des Zuchtgeschehens.

Hier einige wesentliche Details:

Im vergangenen Jahr wurden in der LG insgesamt

41 Welpen (22 Rüden/19 Hündinnen) ins Zuchtbuch eingetragen,

geworfen wurden 62 Welpen (31/31).

Bei 15 Bedeckungen blieben 7 Hündinnen leider leer.

Zwei neue Zuchtstätte wurden abgenommen, „vom Lehdeberg“ - Fam.

Buhles und „vom Bärenherz“ – Ute Ochsenbauer.

Birgit Kraus ist mit ihrer Zuchtstätte „vom Steinbachwald“ wieder in die

der LG West zurück gezogen.

Zur LG Nord gehören insgesamt 18 Zuchtstätten, davon waren in den

letzten 3 Jahren 13 aktiv. Bei 5 Züchtern wurden Würfe aufgezogen.

Es gab insgesamt 8 Würfe. Es gab 5 Kaiserschnitte.

Aktuell gibt es 11 Deckrüden und 20 Zuchthündinnen mit gültiger

Körung in der LG Nord.

Unsere Deckrüden kamen 22 mal zum Einsatz.

Es gab einen Deckakt mit einem ausländischen Deckrüden in der LG.

 

Bericht des Ausstellungswartes

Christoff Lüttensee berichtet über die Spezialrassehundeausstellungen

im Jahr 2014/15.

Die SRA in Sottrum wurde erstmalig von Caroline Karnick geleitet,

Lob für die gute Arbeit, Dank an alle Organisatoren und Helfer.

Die SRA in Stuhr war als erste Hallenausstellung sehr gut besucht, 107

gemeldete Hunde, insgesamt ein voller Erfolg. Leider gab es, bedingt

durch einen Fehler in Ring 1, später bei Facebook negative Kritik.

Ermahnung des DCLH wegen Überschreitung der Anzahl zu richtender

Hunde pro Richter, bei Wiederholung droht Ausstellungssperre von 12

Monaten.

 

Bericht der Kassenwartin

Evelyn Kopplin verliest den sehr sorgfältig angefertigten Kassenbericht,

der auch zur Mitnahme bereitliegt. Evelyn Kopplin teilt uns mit, dass sie

zukünftig nicht mehr für ein Vorstandsamt zur Verfügung steht.

 

Bericht des Ausbildungswartes

Sieggie Holsten berichtet über die Arbeit in der Leonberger Hundegruppe

Garlstedt:

Der Ausbildungsplatz in Garlstedt besteht jetzt seit 19 Jahren.

Angeboten werden:

Welpenkurs (verantwortlich Gisela Holsten)

Inhalte: Wesens-, Geräte- und Leinenführigkeitsübungen

allgemeine Fragen zur Aufzucht und Erziehung

Spiel- und Tobegehege (Verantwortlich Gisela Holsten)

Entwicklung und Verbesserung des Spiel- und Sozialverhaltens

Geräteübungsplatz (verantwortlich Susanne und Axel Popanski)

Inhalte: Psychomotorische Entwicklung, Koordination von Kopf und

Körper

Gruppenübungen (verantwortlich Sieggie Holsten)

Inhalte: Unterordnung, Sozialverhalten, Wesensübungen

Zughunde – leider nicht weiterentwickelte Untergruppe

Ziel: Aufbau einer Gruppe von Zughunden

Begleithundeausbildung (verantwortlich Gisela Holsten)

Bei Interesse. Ziel: Vorbereitung auf eine Begleithundeprüfung

Ringtraining (verantwortlich Gisela Holsten)

Ziel: Vorbereitung von Hund und Chef auf einen gelungenen Auftritt

bei Rassehundeausstellungen (Ernährung, Pflege, Präsentation)

Showgruppe (verantwortlich Sieggie und Gisela Holsten)

Ziel: Einüben eines jährlich sich weiterentwickelnden Programmes

für Showvorführungen bei Veranstaltungen, um die Rasse zu

präsentieren und für diese zu werben.

Im Jahr 2014 gestaltete die Leonberger Hundegruppe wieder einige

Veranstaltungen durch ihre Vorführungen und den Informationsstand

der Landesgruppe Nord mit. Diese Vorführungen beeindruckten wieder

besonders durch die Beteiligung der beiden Pferde.

Im März Vorführung und Infostand Heimtiermesse OS, 2 Tage

Im April ein Wanderwochenende (ohne Vorführung) in Sontra und ein

Vorbereitungstag für die Körung in Bremen.

Im Mai Mithilfe bei der Körung in Bremen und Reparatur Sportgeräte

Im Juli Vorführung Familienausstellung Tarmstedt, 2 Tage

Im November Vorführung und Infostand „Mein Tier“ in Ol, 2 Tage

Im Jan. 2015 Winterwanderung mit knapp 40 Teilnehmern

Im März 2015 Vorbereitung und Aufbau der Winterausstellung in Stuhr

Sieggie Holsten bedankt sich bei allen Ausbildern, Helfern und

Teilnehmern, besonders auch unter dem Aspekt der steigenden

Kraftstoffpreise bei doch recht weiten Anfahrtswegen und dem zeitlichen

Aufwand.

Im Jahr 2015 sind Vorführungen in Tarmstedt und in Ol (Mein Tier)

geplant. Wegen der großen zeitlichen Belastung der Mitglieder der

Hundegruppe wäre es gut, wenn Züchter ihre Welpenkäufer auf die Gruppe

aufmerksam machen würden, um diese weiter anwachsen zu lassen.

Gisela und Sieggie Holsten stehen für die Ausbildung zum Trainer für den

Hundeführerschein weiterhin auf der Liste des VDH, konnten aber aus

terminlichen Gründen bisher nicht teilnehmen.

 

Bericht der Kassenprüfer

Die Kasse wurde einwandfrei geführt. Es gibt keine Beanstandungen.

Die Kassenprüfer bitten um die Entlastung des Vorstands.

TOP 6 Aussprache zu den Berichten

Theo Pollinger fragt nach schriftlichen Belegen für die Androhung der

Ausstellungssperre. Es ist nicht in Ordnung aktive Mitglieder, die

Ausstellungen organisieren, derartig zu behandeln und zu bestrafen.

Klaus Kopplin gibt einen kurzen Überblick über die Entwicklung in den

vergangenen Jahren, begonnen mit der BG HH-Schl.-Holstein bis zu den

vergangenen 8 Jahren Vorstandsarbeit in der LG. Er wünscht seinen

Vorstandskollegen alles Gute und bedankt sich für die gute

Zusammenarbeit. Außerdem bedankt er sich bei den Mitgliedern für die

Treue über die vergangenen 8 Jahre.

Diskussion über die geplante neue Zeitung, spezielles Leo-Heft mit

Redaktion von 3 MG, erscheint dann alle 3 Monate. Weiter unter TOP 12

 

TOP 7 Entlastung des Vorstands

Die Entlastung des Vorstands wird beantragt.

Der Beschluss erfolgt einstimmig positiv, außer 6 Enthaltungen

TOP 8 Wahl eines Wahlleiters und der Wahlhelfer

Vorschlag Wahlleiter: Joachim Paul – mehrheitlich gewählt

Vorschlag Wahlhelfer: Arne Birkl und Rahel Schale – mehrheitl. gewählt

 

TOP 9 Wahl des Vorstands

1. Vorsitzende – Vorschlag: Gisela Holsten

abgegebene Stimmen: 35 Ja, 4 Nein, 2 Enthaltungen

Gisela Holsten nimmt die Wahl an und bedankt sich für das Vertrauen der

Mitglieder.

2. Vorsitzende – Vorschlag: Regine Twellmeyer

abgegebene Stimmen: 35 Ja, 5 Nein, 1 ungültig

Regine Twellmeyer nimmt die Wahl an und bedankt sich bei den

Mitgliedern für das Vertrauen.

Schriftführerin: Angelika Buhles und Silvia Peutow,

Angelika Buhles verzichtet zu Gunsten von Silvia Peutow

abgegebene Stimmen: 36 Ja, 4 Nein, 1 Enthaltung

Silvia Peutow nimmt die Wahl an.

Kassenwartin – Vorschlag: Sylvia Kämpfer

abgegebene Stimmen: 39 Ja, 2 Enthaltungen

Sylvia Kämpfer nimmt die Wahl an. Evelyn Kopplin bleibt bis zur

Übergabe der Kasse und bis zum Abschluss der vorhandenen Konten per

Überweisung auf das neue Konto bei der Volksbank Wümme-Wieste eG

kommisarisch als Kassenwartin tätig.

Zuchtwart: Vorschlag - Gisela Holsten - steht nicht zur Verfügung

weiterer Vorschlag: Theo Pollinger

abgegebene Stimmen: 21 Ja, 12 Nein, 8 Enthaltungen

Theo Pollinger nimmt die Wahl an.

Ausstellungswart: Vorschlag - Christoph Lüttensee – möchte im Moment

nicht im Vorstand mit arbeiten und steht daher nicht zur Verfügung.

Weiterer Vorschlag - Denis Schiewitz

abgegebene Stimmen: 35 Ja, 4 Enthaltungen, 2 ungültige

Denis Schiewitz nimmt die Wahl an.

Ausbildungswart: Vorschlag – Sieggie Holsten

abgegebene Stimmen: 37 Ja, 2 Nein, 2 Enthaltungen

Sieggie Holsten nimmt die Wahl und bedankt sich für das Vertrauen.

 

TOP 10 Wahl der Kassenprüfer

Vorschläge: Arne Birkl – mehrheitlich mit 1 Enthaltung gewählt

Angelika Buhles – einstimmig gewählt

Beide nehmen die Wahl an.

Die 1. Vorsitzende Gisela Holsten übernimmt die Leitung der Versammlung.

Es gibt eine kleine Pause für das Mittagessen.

 

TOP 11 Anträge

Es sind keine Anträge eingegangen.

 

TOP 12 Verschiedenes

Diskussion über das Mitteilungsorgan des DCLH

 

Gisela Holsten schließt die JHV der LG Nord im DCLH um 14.15 Uhr und

bedankt sich für das zahlreiche Erscheinen. Sie wünscht allen Mitgliedern weiterhin

viel Glück und Freude mit ihren Leos, so wie nach dem Essen einen schönen

Spaziergang und eine gute Heimfahrt.

 

gez. Gisela Holsten gez. Regine Twellmeyer

Vorsitzender LG Nord (neu)         Protokollführerin

 

gez. Klaus Kopplin

Vorsitzender LG Nord (alt)


- Archiv -

Hundeplatz im Raum der LG Nord:

Hundesportplatz der Leonberger Hundegruppe in Garlstedt

Ansprechpartner: Fam. Holsten 04795/7978

Sollte an anderen Orten Leonbegerausbildungsbedarf entstehen, können Informationen

beim Ausbildungswart unter 04795/7978 eingeholt werden.